Archiv für den Monat: Oktober 2017

Lan- Party bei uns im go

Die 90-iger sind wieder auferstanden. lebt. Wir machen heute die Nacht zum Tag. Die ersten Zocker*innen sind schon eifrig dabei. Zum Glück sind und alle können morgen ausschlafen.

Drachen bauen und steigen lassen gehen

Nächste Woche ab dem 1. November könnt Ihr im go- Club mit Randi Herbstdrachen bauen. Zum Drachen steigen lassen gehen fehlt nur noch ein frischer Wind.

Tonstudio im go

Die Tonaufnahmen für Gretas Geschichte aus der fanden heute in unserem supercoolen temporären Studio statt. Selbst Klaus, unser Chef, musste mit ran. Tontechniker Viktor und Regieassistenz Pia führten ein strenges Regiment. Am 9.Dezember ist Premiere.
Unbedingt vormerken!

Bald nun ist Weihnachtszeit

Pläne für die Vorweihnachtszeit. Wir sind schon dabei. Und dazu probieren wir Spekulatius damit wir in Stimmung kommen. Schmeckt sehr gut. Habt Ihr schon mal Spekulatius selber gebacken? Wir sind auf der Suche nach einem Rezept und Keksformen.

Ferien im Herbst

Wir haben für Euch offen:
Vom 25. Oktober bis zum 26. Oktober und vom 1. November-3. November 2017 in der Zeit von 11-18 Uhr.

Vom Donnerstag, den 26.Oktober bis Freitag 27. Oktober veranstalten wir (Luise, Philipp, Klaus, Chris) mit Euch eine Übernachtungs-LAN-Party. Um 16 Uhr geht es los. Bitte schnell dafür anmelden.

Wer Lust auf einen -Nachmittag hat, kann mit Randi und Chris am Freitag, den 27. Oktober zwischen 11 und 16 Uhr zur Gemeinschaftsunterkunft Prisod in der Saarbrückerstr. kommen. Dort wollen wir uns gruselig Verkleiden, Schminken, Tanzen und Spielen.

Am 1. November trifft sich die mit Pia von 11- 18 Uhr zum Schreiben und zum Vorbereiten der Animationspräsentation im Dezember bei uns im go- Club

So sieht es aus.

Wir freuen uns auf gemeinsame Ferientage mit Euch.

Fifaturnier

Das lang ersehnte Fifaturnier im go- Club. Endlich gibt es einen Termin. War gar nicht so einfach den zu finden. Vom Freitag, den 10. November bis Sonnabend den 11. November. Meldet Euch an und seid dabei. Der Wanderpokal erwartet Euch.

Internationaler Mädchen*tag in Pankow

Wir freuen uns sehr über den wunderschönen Heldinnen*Kalender und den gelungenen internationalen Mädchen*tag gestern im Jugendhaus Lambda in der Sonnenburger Straße. Ein besonderer Höhepunkt dabei war die Lesung unserer Schreibwerkstatt mit Ruby und Pia. Sie hatten drei ganz unterschiedliche Geschichten mitgebracht und vorgelesen. Es ging um den Tod, um Erinnerungen vom Großwerden und einen Lippenstift. Dankeschön Euch Beiden und allen Anderen, die dazu beigetragen haben diesen Mädchen*tag sichtbar werden zu lassen. Der Heldinnen*Kalender kann bei uns im go- Club bewundert werden. Gegen eine Spende könnt Ihr sogar einen mit nach Hause nehmen.