Unsere Projekte

KingDominoFieber beim StadtLandSpielt

Trotz schönstem Wetter draußen, spielten viele Kinder und Jugendliche an diesem Wochenende drinnen bei uns im go- Club das Brettspielangebot des Spieletreffs rauf und runter.
Wir waren im KingDominospielefieber und haben teilgenommen am Weltrekordversuch, an dem möglichst viele Menschen an einem Tag KingDomino spielen und eine riesige Punktzahl aufzustellen sollten. Mal sehen, ob wir es geschafft haben, die 250.000 Punkte Marke zu knacken.
Bestimmt geht es nächste Woche weiter mit den Brettspielen. Jetzt kennen wir die Spielregeln und können die allen genau erklären.
Wir freuen uns auf spannende Spielerunden mit Euch!

Kochwettstreit

Zwei Köche treten heute zum Kochduell bei uns im go an.
Koch Ulli und Koch Chris.
Wer bereitet die besten Spagetti zu?
Das sind die Zutaten.
Wir sind gespannt und haben schon großen Hunger!

 

Graffiti am Alex

Coler Ausflug zum Alexanderplatz.
Und wir haben Spuren hinterlassen.
Schaut mal:

Preisausschreiben: Schönste Kirschblüten

…leider sind sie schon wieder abgeblüht.
Hier sind die ersten Fotos.
Kommen noch mehr?

Nur für Jungen*


Die Abenteuerfahrt nur für Jungen in die 4. Dimension:
Vom 22. Juni bis zum 24. Juni geht die Reise ins wunderschöne und altbekannte . Wir waren oft zum Theaterspielen dort.
Der Arbeitskreis Jungen*arbeit plant mit Euch Jungen* aus Pankow zwischen 10 und 17 Jahren eine Zeltreise dorthin.
Wald, Action, , Feuer, Kochen, Abenteuer, Überraschungen und alle diese schönen Sachen erwarten Euch. Vielleicht erwachen in der Nacht auch die Werwölfe von Dossow…dann könnte es gefährlich für Euch werden.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Meldet Euch schnell an.
Am 22. Juni geht es bereits ab 10 Uhr. Ihr bekommt von uns eine Befreiung für den Schulunterricht an diesem Tag.
Die Elternbriefe und noch mehr Infos gibt es bei Randi im go- Club Büro.

Happy Hasen Family

Vor dem Schrühbrand

Nach dem Schrühbrand


Neue aus der Werkstatt:
sooooooosüß…und jetzt noch schnell anmalen.

Das Schwein ist geschlachtet

Ohhhh…heute ist es wirklich passiert.
Wir haben das Sparschwein der geschlachtet.
Wieviel drin war, wird nicht verraten…

Iyaki- die Mutmaschine

Im Rahmen des Projektes “ Mein Freund Mut„,
gemeinsam mit dem Verein: „kulturvoll Bilderbewegen“,
der Grundschule am Teutoburger Platz,
dem Labyrinth Kindermuseum Berlin,
dem go-Club,
Baraeh, Daniel, Gunnar, Jannes, Lekaa, Leo, Luzie, Mika, Omar, Poyraz, Ole, Soheila, Tida
und der Hauptfigur, dem Fuchs,
entstand im Dezember letzten Jahres der großartige Kurzfilm:
Iyaki- die Mutmaschine
Wenn Ihr Euch den anschaut, werdet Ihr sehen, was er mit dem go- Club zu tun hat.
Viel Vergnügen dabei:

Endlich online: Animationen der Schreibwerkstatt

Wir freuen uns so sehr, Euch die Animationen der endlich online präsentieren zu können. Habt Spaß beim Anschauen und lasst Euch inspirieren. Das alles ist selbstgemacht und wer will kann das auch. Wenn Ihr Lust auf’s Schreiben von Euren eigenen Geschichten bekommt, sprecht uns Leute vom go- Club an. Die Schreiberinnen der und Pia und Viktor arbeiten schon wieder an neuen Projekten, ein guter Zeitpunkt zum Dazukommen. Wir unterstützen Euch dabei gerne.

Schreibwerkstatt mit neuen Geschichten und Animationen

Am Sonnabend, den 8. Dezember war es endlich soweit. Die Schreiber*innen unserer go- präsentierten ihre neuen selbstanimierten Geschichten. Bis zur letzten Sekunde wurde fieberhaft geschrieben, getüftelt und vorbereitet. Schön, dass alles fertig geworden ist und diese besondere Lesung so ein toller Erfolg war. Anfang Januar 2018 gehen die Animationen hier auf unserer Webseite online.
Danke allen, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben.

Lan- Party bei uns im go

Die 90-iger sind wieder auferstanden. lebt. Wir machen heute die Nacht zum Tag. Die ersten Zocker*innen sind schon eifrig dabei. Zum Glück sind und alle können morgen ausschlafen.