Nachrichten

Unterwegs mit der Pankower Kulturkarawane

Seid dabei: Am 14. Mai feiern wir das große Pankower Kulturfest „Die Kulturkarawane“ im Kinder- und Jugendklub K14 in der Achillesstr. 14 in Berlin- Karow, von 14 bis 18 Uhr. Das Fest ist gefüllt mit vielen coolen Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen.Der go- Club präsentiert das Stück “ Rotschühchen“ um ca. 17 Uhr. Wir fahren gemeinsam dorthin. Wenn Ihr mitkommen wollt, dann seid um 14 Uhr im go- Club mit 2 AB Fahrscheinen. Der Eintritt ist frei. Leckereien zum Essen und Trinken werden verkauft.
Willkommen seid Ihr alle.

Premiere „Rotschühchen“

Am Dienstag, den 9. Mai 2017 um 11 Uhr startet unser neues Theaterstück, das kriminale Märchen: „Rotschühchen“ auf der Theaterbühne der Aula in der Schule am Senefelder Platz. Wir freuen uns auf ein buntes und gut gelauntes Publikum.
Wer das Stück ein zweites Mal sehen möchte, kommt am Sonntag, den 14. Mai in die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung K-vierzehn um 17 Uhr. Dort feiern wir gemeinsam mit anderen Jugendclubs aus Pankow ein großes Kulturfest- die Kulturkarawane 2017. Unser Rotschühchen wird der krönende Abschluß dieser Veranstaltung sein.

alle Darsteller*innen

KinoKinoKino

Kinoplakat

Jetzt immer Donnerstags:
Von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr könnt Ihr im go-Bewegungsraum Filme schauen.
Zum Auftakt an diesem Donnerstag, den 27. April, stehen zwei Filme zur Auswahl:
„Alles steht Kopf“
„Die wilden Hühner und die Liebe“

Wer eher da ist, kann beim Popcorn-Knallen-Lassen zuschauen…und schon mal probieren.

Mädchentreff mit Katharina

Katharina

Du möchtest Dich gerne mit anderen Mädchen austauschen, mit ihnen tolle Aktionen starten? Selbst bestimmen, was gemacht wird?
Dann komm zum Mädchentreff ins go!
Ab dem 19. April, jeden Mittwoch von 16-17:30 Uhr.
Wir werden zusammen kreativ, können , raus gehen, spielen, quatschen, Musik hören, tanzen, Party machen und noch Vieles mehr.
Ihr dürft bestimmen!
Der Mädchentag ist für Euch alle.
Na, interessiert?
Ich freue mich auf Euch,
Eure Katharina

Kiezralley go- Station

Am 11. April zogen ca. 30 junge Neuberliner*innen in kleinen Gruppen zu Fuß und per Bahn mit Kiezralleyguides durch die Jugendclubs des Prenzlauer Bergs. 14 Häuser öffneten ihre Türen für die Oster--Ralley. Von Sportspielen, Sandsackboxen, Slackline-Parkour, Schwarzlicht- Tischtennis, Hüttenbau, Stockbrot backen und essen, Stoffbeutel bedrucken bis zur Werkstatt für Geldbörsen bei uns im go- Club. Da fehlt dann nur noch das nötige Kleingeld, oder?

Die ganze Welt in einer Schüssel

Weltschüssel


Das geht…und sogar richtig schön.
Luise`s - Schüssel. Jeder und Jede vom  go- Team würde sie am liebsten geschenkt bekommen. Mal sehen, wer sie kriegt. Ist ja schließlich bald Ostern.

Schüsselpanorama

Typisch Mädchen? Typisch Junge?

Am Wochenende, dem 31. März zum 1. April übernachteten eine Gruppe Mädchen und Jungen vom Lebenskundeunterricht der Schule bei uns im go und beschäftigten sich mit dem Thema: Typisch Mädchen, Typisch Junge.
Unser Conrad hat die Übernachtung zusammen mit Frau Rumberg, der Lebenskundelehrerin und uns go- Leuten ausgedacht und organisiert.
Wir haben den “ Tomboy“ ( französischer Spielfilm von 2011/ der erzählt die Geschichte eines 10 jährigen Mädchens, welches sich nach einem Umzug in eine andere Stadt als Junge ausgibt) angeschaut und darüber nachgedacht, wie es sein könnte, sich als Junge zu fühlen, obwohl man ein Mädchen ist und anders herum. Wir haben uns gegenseitig geschminkt und verkleidet, eine Mädchen- Jungen-Ralley gemacht, Nägel in unglaublich hartes Holz eingeschlagen, Kartoffeln und Salat geschnippelt, Kräuterquark angerührt und gegessen (hmmmm, lecker), durch den Schulkeller gegeistert und nur ganz wenig geschlafen.
Mehr davon!

Schräge Vögel und Knutschmund

Diese Gestalten kamen heute frisch aus dem Ofen. Und die Dinger machen sogar richtige Töne. Wir laden nächsten Montag zum -Flötenkonzert. Liebe Lina, Dein Kussmund ist ein Traum.

Internationaler Frauentag 2017

2017:
Zum ersten Mal in der traditionsreichen Geschichte der Frauentagsfeierlichkeiten im JUKS/ go liefen bei der Modenschau ein männliches Model und ein kleines Kind auf dem Galerielaufsteg. Danke Conrad, dass Du Dich das getraut hast. Die Gäste waren begeistert.
Luise hat die Besucher*innen gezählt, es waren mindestens 90 Menschen bei uns im go zu Gast.
Unsere neuen Bundesfreiwilligen Media und Arwa haben das Festbufett mit schönsten Leckereien gefüllt. Susanne, Catherine und Katharina haben herzhafte und süße Kuchen gebacken. Sogar veganer Schokokuchen war dabei. Unsere langjährige Kollegin Ruth hat ihre Ruhestandsverpflichtungen an den Nagel gehängt und uns viele Tage im Voraus beim Klamottensichten, Bügeln, Aufhängen und Organisieren unterstützt. Dank Euch allen, die geholfen und gemeinsam mit uns gefeiert haben. Es sind ca. 400 Euro durch Verkauf und Spenden zusammen gekommen. Thea aus dem Kinderclub Fallobst wird das Geld bald und sicher nach Gambia bringen. Die übrig gebliebenen Kleidungsstücke geben wir nächste Woche in die Flüchtlingsunterkunft PRISOD. Wer mag, kann bis dahin noch einmal bei uns Stöbern kommen. Vielleicht findet Ihr ja noch etwas Besonderes, Schickes oder einfach nur Praktisches und Warmes. Frühlings- und Sommersachen sind auch dabei…

Wer löst das Rätsel?

Katharina und Catherine:
Wie alt ist jede von uns?
Um unser Alter herauszufinden, müsst ihr folgendes Rätsel lösen. Aber Achtung, nur die erste Person, die das Rätsel löst, bekommt einen Preis, abzuholen im go:  Ü B E R R A SC H U N G.
Jeder Buchstabe im Alphabet wird einer Zahl zugeordnet ( A=1, B=2, C=3 usw.) Zählt alle Zahlen der Buchstaben unserer Namen zusammen, addiert die 2 dazu und teilt das Ergebnis durch die mittlere Ziffer der Hausnummer des go`s. Nun hast du das Alter von…Dann nimm diese Zahl mal 2 und ziehe 2 ab. Dieses Ergebnis ist das Alter von….ja, wem denn nun?
Viel Spaß beim Rätselraten.

 

Wer ist Wer? Catherine und Katharina

Neue Praktikantinnen im go

Hi, ich heiße Katharina und mache gerade eine Ausbildung zur Erzieherin. Ich bin bis zum Ende des Schuljahres hier im go. Ich freue mich, euch alle kennen zu lernen und eine tolle Zeit mit euch zu verbringen. In meiner Freizeit ich Lacrosse, eine Sportart, die die Indianer erfunden haben. Wenn ihr mehr wissen wollt, sprecht mich gerne an!

Hallo, mein Name ist Catherine und ich mache von Mitte März bis Mitte Mai im Rahmen meiner Erzieherausbildung ein Praktikum im go. Ich freue mich auf die Zeit mit euch und bin sehr gespannt, was wir gemeinsam erleben werden. Wenn ich nicht hier bin, gehe ich gerne schwimmen, lese Bücher und informiere mich über Länder und Kulturen, die ich schon bereist habe oder in die ich reisen möchte.

Rosenmontagsgalerie

Ungefähr 70 kleine und große Pankower Neuberliner_innen und Berliner_innen haben gestern hier bei uns im go- Club zünftig Fasching gefeiert. Wir freuen uns über das gelungene Fest und sind gespannt auf die nächsten Höhepunkte des Frühlings. Der Nächste ist schon in der kommenden Woche, am , den 8. März. Ihr seid wieder alle herzlich willkommen!

Startklar zum Fasching?

Auf die Plätze ,Fertig, Los

Habt Ihr die Bar eingerichtet? Ist der Waffelteig angerührt? Steht die Playliste? Luftschlangen, Konfetti? Musikanlage zum Aufdrehen bereit? Wer pustet die Luftballons auf? Das go-Team komplett verkleidet? Schminktisch aufgebaut? Fotoapparat aufgeladen? Liegen die Pfannkuchen auf den Tellern? Wer schminkt Klaus? Lichterketten an? Alles klar am Basteltisch? vorbereitet? Kuchen geschnitten? Knabberzeug? Bonbonregen? Kinder abgeholt? Gute Laune? Oh, es fehlt Puderzucker für die Waffeln…Aber dann geht es los! Mit Conrad, Catherine, Brandon, Susanne, Luise, Klausine, Randi, Viktor und Katharina kommt später dazu

Faschingsparty am Rosenmontag

Fasching im go

Kommt alle: Am Rosenmontag, den 27. Februar von 14  bis 18 Uhr feiern wir mit Euch eine KonfettiLuftschlangenHexenPrinzenMenschenfresserRäuberPfannekuchenDiscoLimboFalscheBärteLippenstiftBrauseSpielePistolen- Party
Die kompletten goLeute erwarten Euch verkleidet

Streetdance mit Nadine

neuer Tanzkurs mit Nadine

Liebe Mädchen und liebe Jungen,
lasst Euch das nicht entgehen:
Wenn Ihr zwischen 10 und 15 Jahren alt seid, Lust und Laune zum Tanzen habt, dann meldet Euch beim neuen Tanz Kurs mit unserer Tanztrainerin Nadine an.
Nadine beginnt ab sofort immer freitags von 16- 18 Uhr mit dem Aufbau einer neuen Tanztruppe. Kommt vorbei und tanzt.