Tanz

HUMAN LOOPS im go

HUMAN LOOPS ist eine Kooperation zwischen Tänzern und Chorsängern aus Spanien und Deutschland. Zuschauerraum und Bühne verschmelzen zu einem lebendigen Museum. Der Zuschauer kann sich frei durch die einzelnen Szenen bewegen.

26. Mai von 18 bis 22 Uhr Benefiz-Veranstaltung im go (offener Anfang und Ende)

Konzept, Regie und Choreographie: Meritxell Campos Olivé

Haus

Unser Haus erhielt im Sommer 2010 das neue Profil „genderorientierte Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung“. Träger ist das Bezirksamt Pankow von Berlin.
Dem vorausgegangen war der Zusammenschluss zweier Einrichtungen, zum einen das JUKS, ein Kinder- und Jugendclub mit dem Schwerpunkt , , Musik und zum anderen der Mädchentreff „Ebbe und Flut“. Dieser war seit 1995 ein offenes Angebot für und junge Frauen zwischen 8 und 20 Jahren.

Rhythmus und Bewegung

Ihr bewegt Euch viel, Trommeln macht Euch auch Spaß und Ihr liebt es zu tanzen, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Euch.