Archiv für das Jahr: 2021

Bau Dir Deine Eislaterne

Liebe Kinder Zuhause,
ich habe ein Experiment für Euch mit Wasser und der schönen Eiseskälte draußen.
Probiert es doch auch mal aus ( solange es so herrlich kalt ist)
Ihr braucht dazu:
1 Schüssel ( kein Glas/ bitte aus Plastik)
1 kleineres Gefäß ( ebenso aus Plastik)
Wasser
einen Platz draußen ( Balkon oder Fensterbrett)
Dinge zum beschweren( da müsst Ihr bisschen kreativ sein, schaut was ich genommen habe- mein Silberbesteck aus dem Schubfach- Hauptsache schwer)
Und so geht das:

 

Heute Abend zeige ich hier, was draus geworden ist. Ich bin sehr gespannt, ob es klappt.
Eure Randi aus dem go- Club

Es hat etwas länger gedauert, bis sie fertig war. Ich glaube, die Schüssel war zu groß und das Gefäß innen zu schmal. Beim nächsten Mal verändere ich die Größenverhältnisse.
Aber es hat trotzdem geklappt und mir gefällt die Laterne gut. Die Eisform könnt Ihr mit lauwarmen Wasser herauslösen.

 

Ab 01.02.21 bis 26.02.21 leider keine VorOrt- Angebote im go

Heute, am 1. Februar erreichte uns die Nachricht von der Senatsverwaltung, dass wir bis zum 26.2. 2021 keine Gruppenangebote vor Ort für Euch anbieten dürfen.
Für Einzel- und Notfälle sind wir weiter für Euch da und ansprechbar.
Bitte anrufen oder vorbeikommen.
Liebe Eltern,
wenn Sie Hilfe bei der Betreuung und/ oder beim Homeschooling Ihrer Kinder benötigen oder bei Ihnen coronabedingte spannungsgeladene Situationen auftreten, nehmen Sie zu uns Kontakt auf.
Wir unterstützen Sie gern.
Wir freuen uns auf den Frühling, steigende Temperaturen und sinkende Coronazahlen und ganz besonders auf Euch.
Es kann nicht mehr lange dauern.
Die Leute vom go- Club

One Billion Rising 2021 im Livestream am 14.1.2021 um 14 Uhr

One Billion Rising -eine Milliarde Menschen erhebt sich mittels des Tanzes gegen Gewalt an und Frauen. Seit 2013 erheben sich am Valentinstag Frauen, Mädchen, Männer und Jungs im Schutz der Gemeinschaft und fordern ein Ende der Gewalt gegen Mädchen und Frauen. Jede dritte Frau erlebt physische oder psychische in ihrem Leben. Ob verbale, häusliche, sexuelle Gewalt. Am 14.Februar finden globale Flashmobs statt, um dagegen zu protestieren, das Schweigen zu brechen und tanzend ein Zeichen zu setzen. Initiiert wurde die Kampagne von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler und ihrer Organisation V-Day. Sie konnte ihre Missbrauchserfahrungen mittels des Tanzes überwinden, den eigenen Körper wieder positiv besetzen und nennt dies: Imbodyment–Zurückkommen in den Körper.Das Centre Talma ist ein Mädchen-und JungenSportZentrum der GSJ -Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH. Das Projekt folgt dem Ansatz der geschlechtersensiblen sportorientierten Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt . Seit 26 Jahren werden die Themen der Jugendlichen mittels des Tanzes verarbeitet und auf die Bühne gestellt. Seit 2013 veranstaltet das Centre Talma die Dance Demo vor dem Brandenburger Tor mit jährlicher Teilnahmezahl von ca. 3.000 Menschen als logische Konsequenz des bisherigen Tuns. Schirmfrau ist Dilek Kalayci. Ganzjährig finden Schulprojekttage, der Bildungstag im FEZ Berlin, Schulungen von Multiplikator/innenund Veranstaltungen rund um das Thema Gewaltprävention statt. OBR 2021-Jetzterst recht!Es kann keine Dance Demo wie in den vergangenen Jahren unter Corona-Bedingungen stattfinden. Dennoch darf OBR nicht ausfallen. Besonders die Häusliche Gewalt ist sprunghaft angestiegen –seit März um 30%. Das Organisationsteam wird auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor eine Kundgebung veranstalten. Eine „stille Version“ des Titels „Break The Chain“ wird mit der Sängerin Jocelyn B.Smith gezeigt und live mit einem Mix aus Interviews und Filmmaterial gestreamt. Zeit: 14:00-14:45 Uhr.


Multiscreen zum Mittanzen
: https://youtu.be/N3_TjX1zC88

link zum Livestream am 14.2., 14 Uhr: https://www.youtube.com/watch?v=Uk1xVIxxENQ&t=0s

Teaser: https://youtu.be/qtmSgS6IqUE

Lavendelsäckchen gegen Motten und für schönen Duft

Ihr seid eingeladen mit Wolfgang Lavendelduftsäckchen an der Nähmaschine zu nähen.
Wer Lust darauf hat, bitte bei uns im go- Club anrufen und Ihr bekommt eine Einzelstunde bei Wolfgang. Dann ist auch alles ganz Coronasicher.
Oder Ihr lasst Euch inspirieren und versucht es einfach Zuhause mit der Nähmaschine oder Nadel und Faden. Das Zubehör könnt Ihr Euch bei uns im go- Club abholen. Bitte vorher anrufen.
So kann es gehen: