Kinder- und Jugendclub go

Hausrundgang

 


Go – Rundgang


Eingang – Hausrundgang


Graffiti im Treppenhaus


Tischtennis


Flur zur Küche


Klaus am Telefon im Büro


Kicker-Tisch


Gemeinschaftsraum


Gemeinschaftsraum – Computer


Küche 1


Küche 2


Galerie über der Aula


Bar auf der Galerie


Blick in die Aula


Aula mit Bühne


Flur zwischen Jungen und Mädchenraum


Mädchenraum 1


Mädchenraum 2


Jungenraum 1


Jungenraum 2


Töpferraum mit Brennofen


Töpferraum Regal


Töpferraum Fliegendes Ton-Schwein


Töpferraum Kunst-Werke


Bewegungsraum


Bewegungsraum – Boxsack


Kreativ- und Nähraum


Ruth im Theater-Fundus


Graffiti-Mauer 1


Graffiti-Mauer 2

Was ist los im go?

Kurse und Angebote ab dem 12.02.2018

Montags

  • Mädchenfußball: 14:45 bis 16 Uhr mit Gizem und Chris
  • Offene Keramikwerkstatt: 15 bis 18 Uhr mit Randi und Viktor

Dienstags

  • Theaterkurs: 15:30 bis 17:30 Uhr mit Estella
  • Streetdance: 17:00 bis 19:00 Uhr mit Nadine

Donnerstags

  • Comp@ss mit Phillipp: 16:00 bis 18:00 Uhr

Freitags

  • Jungenfußball: 14:00 bis 17 :00 Uhr mit Haller
  • : 16:00-18:00 Uhr mit Pia und Viktor
  • Theaterspiele: 16:30-18:30 Uhr mit Domenico

Jeder letzter Sonntag im Monat

  • Brettspiele für alle/ Spieletreff: 15 bis 21 Uhr

Club offen für alle

  • Montag bis Freitag von 13 bis 20 Uhr

Nachrichten

Wir Leute vom go

So sieht unser go- Team zur Zeit aus:
Viktor, Dietmar, Alex, Katharina, Randi und Chris.
Gizem ist am Montag dazugekommen. ( noch nicht auf dem Foto)
Sie ist unsere Praktikantin bis Ende Mai 2018 und kann richtig gut spielen. Deshalb übernimmt sie unsere Montags- Mädchenfußballmannschaft.
Leider ist Klaus in der nächsten Zeit nicht dabei.
Wir hoffen und wünschen ihm sehr, dass er schnell wieder gesund wird.

Grusellabyrinth im go

Hier war immer ein Riesenandrang: in unserem gefährlichen Grusellabyrinth.
Rotkäppchen leitet grade den bösen Wolf durchs Labyrinth, damit er nicht vom Wege abkommt…das hat natürlich geklappt.

Galerie zur Fastnacht

Königstorte zum Abschied

Königstorte

Königstorte

Die besten Praktikantinnen aller Zeiten verlassen uns heute. Seufz. Wir wünschen Euch alles Gute in der großen weiten Welt und werden Euch nie vergessen. Und denkt dran: nächste Woche gibt es reloaded und Gregs Tagebuch … Seufz.

Danke für die Megatorte;

Schmand 800g, Zucker 750g, Haselnüsse 500g, Mehl 500g, Butter 250g, 2 Eier, Zironenschale, Backpulver

Second Hand Kleidung gesucht

Secondhandmarkt im go

Für das Second-Hand-Shopping am Frauentag nehmen wir noch Kleiderspenden entgegen. Gerne auch Männer- und Kinderkleidung. Bringt es einfach vorbei.

Was ist im go los?

Kommt vorbei. Wir haben in den geöffnet und freuen uns über Euren Besuch.

Gregs Tagebuch und noch mehr

Töpfern, Waffeln, , Freestyle Cooking, , Bonus – Gregs Tagebuch und noch mehr

 

Internationaler Frauen*tag im go- Club

Es geht wieder los:
Kleiderschränke aufräumen , Platz für Neues schaffen und aussortierte Sachen im go- Club vorbeibringen. Wir beginnen für die Frauen*tagsparty am 8. März bei uns zu sammeln.
Streicht Euch bitte den Tag schon mal dick im Kalender an: wir freuen uns über viele Gäste.

Das Schwein ist geschlachtet

Ohhhh…heute ist es wirklich passiert.
Wir haben das Sparschwein der geschlachtet.
Wieviel drin war, wird nicht verraten…

Linol-Druckerei

Richtig toll:
Die Willkommensklasse aus der Grundschule am Teuteburger Platz war heute bei uns im go- Club und hat bunte, schöne Kunstwerke gedruckt. Wir wollten gar nicht aufhören….

Iyaki- die Mutmaschine

Im Rahmen des Projektes “ Mein Freund Mut„,
gemeinsam mit dem Verein: „kulturvoll Bilderbewegen“,
der Grundschule am Teutoburger Platz,
dem Labyrinth Kindermuseum Berlin,
dem go-Club,
Baraeh, Daniel, Gunnar, Jannes, Lekaa, Leo, Luzie, Mika, Omar, Poyraz, Ole, Soheila, Tida
und der Hauptfigur, dem Fuchs,
entstand im Dezember letzten Jahres der großartige Kurzfilm:
Iyaki- die Mutmaschine
Wenn Ihr Euch den anschaut, werdet Ihr sehen, was er mit dem go- Club zu tun hat.
Viel Vergnügen dabei:

Endlich online: Animationen der Schreibwerkstatt

Wir freuen uns so sehr, Euch die Animationen der endlich online präsentieren zu können. Habt Spaß beim Anschauen und lasst Euch inspirieren. Das alles ist selbstgemacht und wer will kann das auch. Wenn Ihr Lust auf’s Schreiben von Euren eigenen Geschichten bekommt, sprecht uns Leute vom go- Club an. Die Schreiberinnen der und Pia und Viktor arbeiten schon wieder an neuen Projekten, ein guter Zeitpunkt zum Dazukommen. Wir unterstützen Euch dabei gerne.